2. Damen 55 – Sommer 2018 – Eine schwere Saison!
Wir hatten uns auf den Wechsel in die 2. Damen 55 gefreut, allerdings nicht mit dem Sprung in die 1. Verbandsliga gerechnet.
Von 13 gemeldeten Mannschaften in der Altersklasse 55 hatte der TVM zwei Gruppen gebildet, beide in der 1. VL. Das war für uns, die wir aus der 1. BL kamen, eine echte Herausforderung. Gleich beim 1. Spiel trafen wir auf die Mannschaft des TC GW Am Kreuzberg, die nach 10 Jahren Oberliga in die 1. VL abgestiegen war. Für uns also keine Schande 0:6 zu verlieren. Nicht anders verlief es gegen Lechenich; die Mannschaft wollte unbedingt den Aufstieg in die Oberliga schaffen und ist Gruppensieger geworden.
In den folgenden Spielen konnten wir uns steigern, wenn auch nicht gewinnen. Gegen Inden erzielten wir mit 3:3 ein Unentschieden, spielten 2:4 gegen Kaster und holten gegen Brauweiler mit 1:5 einen Ehrenpunkt im Einzel, den sich Elke Tressin erkämpfte.
Durch den Rückzug der Mannschaft der TG Gürzenich Wald sind wir vorletzter Sieger geworden.
Fazit: Wir hatten faire, teils spannende Spiele, so manche lehrreiche Tennisstunde und vor allem nette Begegnungen.
Nächsten Sommer wollen wir mit einem Wechsel in die Alterklasse 60 erneut unser Glück versuchen, aber in der 2. VL spielen.
Dank an alle Spielerinnen!
Brigitte Filbry
Mannschaftsführerin
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen