Verbandsmeisterschaften 2019 – Oliver Heidkamp siegt

Die Verbandsmeisterschaften des Tennisverband Mittelrhein fanden vom 17. bis zum 23., Juni auf der Anlage des RTHC Leverkusen statt. Insgesamt waren 246 Teilnehmer*innen in 17 Konkurrenten am Start und mit dabei war auch Oliver Heidkamp. Er ging als Topgesetzter ins Rennen und konnte sich tatsächlich bis zum Finale souverän beweisen. Dann wurde es gegen Sebastian Muhl von Post-Ford-SV Düren richtig knapp. Nach 6:3 und 2:6 ging es in den entscheidenden Matchtiebreak. Hier konnte sich Oliver schließlich nach einem ausgeglichenen und hart umkämpften Match mit 10:8 durchsetzen. Der Titel des Verbandsmeisters steht ihm gut und nach den Erfolgen der vergangenen Jahre sowohl auf Bezirks- als auch auf Verbandsebene sollte auch für die zukünftigen Meisterschaften klar sein – mit Oliver muss beim Kampf um den Titel gerechnet werden!

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen